kitamarketing.ch

Zu wissen, was der Markt wirklich will und was diesen emotional beschäftigt ist kein Luxus, sondern eine Lebensnotwendigkeit.

Natürlich wird jeder Kita-Unternehmer mit der Frage konfrontiert, aber auch ich, ob es sich lohnt, Umfragen zu machen oder machen zu lassen. Niemand kennt Dein Kita-Unternehmen so gut wie Du. Offensichtlich weisst Du etwas über den Kita-Markt, da Du ja sonst kein Kita-Unternehmen hättest.

Hier läufst du Gefahr, Dein persönliches Empfinden, Deine Vorlieben, Meinungen etc. mit der wirklichen Realität auf dem Kita-Markt zu vermischen. Was daraus entsteht, ist nicht ein objektives Bild des Kita-Markts, sondern Dein persönliches Vorstellungsbild.

Du willst den "wirklichen" Puls des Kita-Markts spüren, damit Du Deine Dienstleistungen, Deine Angebote und dein Auftritt (Image) verbessern kannst. Kundenzufriedenheitsanalysen sind eine beliebte Methode und sie sind ein kostbares Instrument im Qualitätsmanagement, in der Produktentwicklung sowie im Marketing.

An den Umfragen selbst teilzunehmen, ist eine Möglichkeit anderen dabei zu helfen die eigenen Bedürfnisse besser zu verstehen und deren Produkte oder Dienstleistungen besser auf einen selbst abzustimmen. Aus diesem Grund nehme ich selbst oft an Umfragen teil.

An dieser Stelle würde ich Dich dazu animieren, an meiner kleinen Umfrage teilzunehmen. Wenn Du dies bereits getan hast, bedanke ich mich nochmals herzlich bei Dir.

kitamarketing.ch - Umfrage

Umfrage

Mit Kundenumfragen kann die allgemeine Zufriedenheit ermittelt werden. Mit gezielten Fragen kannst Du erreichen, dass sich Deine Kunden (die Eltern) wertgeschätzt fühlen, wenn sie nach ihrer Meinung gefragt werden. So erfährst Du z. B. ob Deine Image- oder Social-Media-Kampagne Wirkung erzielt hat und sich Dein Ansehen bei Deinen Kunden (den Eltern) gesteigert hat.

kitamarketing.ch - Mobile
kitamarketing.ch
kitamarketing.ch

Eine Online-Umfrage ist ein sehr starkes Marketinginstrument, um Deine Kunden besser kennenzulernen. Damit Du ehrliche Resultate erzielst, solltest Du die Umfrage, wenn möglich, anonym erstellen.